top of page

Wie kann ich gutes von schlechtem Olivenöl unterscheiden?

Gutes Olivenöl von minderer Qualität zu unterscheiden, kann eine Herausforderung sein, da es auf dem Markt eine Vielzahl von Produkten gibt. Hier sind einige Merkmale, anhand derer du die Qualität von Olivenöl beurteilen kannst:




  1. Herkunft: Achte auf die Herkunft des Olivenöls. Öle aus renommierten Regionen wie Griechenland, Italien oder Spanien haben oft eine lange Tradition in der Olivenölproduktion und sind häufig von höherer Qualität.

  2. Kaltgepresstes Extra natives Olivenöl: Extra natives Olivenöl ist die höchste Qualitätsstufe und wird aus der ersten Kaltpressung von Oliven gewonnen. Es wird ohne chemische Behandlung oder Raffination hergestellt. Achte auf die Bezeichnung "kaltgepresstes extra natives Olivenöl" auf der Flasche, um sicherzustellen, dass du ein hochwertiges Produkt erhältst.

  3. Farbe: Gutes Olivenöl kann eine breite Palette von Farbtönen haben, von blassgelb über grünlich bis hin zu golden. Die Farbe allein ist jedoch kein aussagekräftiges Qualitätsmerkmal. Es hängt von der Olivensorte und dem Reifegrad zum Zeitpunkt der Ernte ab.

  4. Geschmack und Aroma: Hochwertiges Olivenöl sollte einen frischen, fruchtigen Geschmack haben und charakteristische Aromen von Oliven, wie zum Beispiel grasig, pfeffrig oder nussig, aufweisen. Es sollte keine ranzigen oder muffigen Geschmacksnoten haben. Du kannst das Öl probieren, um den Geschmack zu beurteilen, aber dies ist nicht immer möglich, insbesondere beim Online-Kauf.

  5. Etiketteninformationen: Lies die Etiketten sorgfältig. Achte auf den Herstellungsprozess, das Verfallsdatum und die Angaben zur Qualität. Vermeide Olivenöle, bei denen die Etiketten unklare oder irreführende Informationen enthalten.

  6. Verpackung: Gutes Olivenöl wird oft in dunklen Glasflaschen oder Metallbehältern verkauft, um das Öl vor Licht zu schützen, da Licht das Öl oxidieren und schneller verderben lassen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass Qualität und Preis in der Regel Hand in Hand gehen. Hochwertiges Olivenöl kostet in der Regel etwas mehr, da es aufwendiger hergestellt wird und aus besten Oliven gewonnen wird. Es lohnt sich jedoch, in ein qualitativ hochwertiges Olivenöl zu investieren, um den vollen Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile zu genießen.

Vermeide es, Olivenöl zu kaufen, das raffiniert oder mit anderen Pflanzenölen gestreckt wurde. Diese minderwertigen Öle bieten nicht die gleichen gesundheitlichen Vorteile und den authentischen Geschmack wie hochwertiges Olivenöl.

Grundsätzlich steht auch der eigenen Geschmack im Vordergrund. Manche mögen es scharf, manche mögen es mild usw. von daher empfehlen wir immer erst das Produkt zu probieren.

Bei uns könnt ihr jederzeit Proben bestellen um euch selbst zu überzeugen.

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page