top of page
  • AutorenbildRoberto

Soutzoukakia in Tomatensauce

Nach der Sommerpause nun wieder ein klassisch griechisches Gericht für euch.




Zutaten


Soutzoukakia

1 x altbackenes Weizenbrötchen

230 ml Mavrodafni Wein

500 g Hackfleisch

Salz und Pfeffer

2 x Knoblauchzehen feingehackt

2 x EL Olivenöl Classic von den Drei Oliven

1 x TL Kreuzkümmel


Tomatensauce

1 x Knoblauchzehe feingehackt

4 x EL Olivenöl Classic von den Drei Oliven

1 kg passierte Tomaten

1 EL Tomatenmark

Eine Prise Zucker

2-3 Pimentkörner

1 x EL Kreuzkümmelpulver


1. Das Brötchen in den Wein einweichen lassen. Das Brötchen ausdrücken und den Wein dabei auffangen.

Das Brötchen in eine Schüssel und alle restlichen Zutaten für die Soutzoukakia

dazugeben.

Die ganze Masse gut verkneten.


2. Tomatensauce:

Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten.

60 ml von dem aufgefangen Wein dazugeben und den Alkohol verkochen lassen.

Dann alle restlichen Zutaten für die Tomatensauce dazugeben und für ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen


3. In der Zwischenzeit die Hände in dem restlichen Wein eintauchen und aus dem Hackfleisch kleine ovale Fleischklöpse formen.


4. Diese jeweils 2-3 Minuten in Olivenöl anbraten lassen, bis sie leicht gebräunt sind.


5. Die Soutzoukakia in die Tomatensauce dazugeben und circa 10 Minuten köcheln lassen.


6. Die Soutzoukakia zusammen mit Reis, frisch gehackter Petersilie und etwas Tzatziki servieren (unser Rezept für original griechisches Tzatziki findet ihr weiter unten bei uns)


Kali Orexi 😋

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page